Direktkontakt

Vorfächer

41 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

41 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Hier noch einmal die wichtigsten Infos zum Fliegenfischen-Vorfach, erklärt von den Guides von FLYRUS Fliegenfischen 

Beim Fliegenfischen verwendet man als Verbindung zwischen der Fliegenschnur (Wurfschnur) und der Fliege, genau wie beim normalen Angeln, eine monofile Schnur. Dies ist beim Fliegenfischen meistens ein sich verjüngendes Vorfach, welches sein dünnes Ende an der Fliege hat. Trotz der besten Wurfkünste werdet ihr jedoch früher oder später euer verjüngtes Vorfach im vordersten Bereich so verschlissen haben (bspw. durch Knoten), dass dieses Stück ersetzt werden sollte. Dies geschieht dann durch sog. Vorfachmaterial (Vorfachspitze). Die meisten verjüngten Vorfächer haben dabei die gleiche Länge wie eine standard Fliegenrute (9' bzw. 2,74m). Sobald sich also ein Knoten ca. 50cm von der Fliege entfernt gebildet hat, schneidet ihr das beschädigte Stück einfach hinter dem Knoten ab und ersetzt es durch die gleiche Länge Vorfachmaterial, mittels eines Chirurgen-Knoten. Et voila!

Copyright © 2019 Angeljoe Onlineshop. All rights reserved.